Freiheit beginnt in dir!

Es gibt kaum einen größeren Kritiker als uns selbst.
Und dieser hindert uns daran, frei zu sein.
Auch ich habe ihn ständig im Gepäck.
Er will mich klein halten, mich sabotieren. Mir immer wieder sagen, wo ich nicht „perfekt bin“.
Aber ich habe gelernt über seine Stimme hinweg zu hören. Denn er hat mir nichts zu sagen.
Was soll es mir auch bringen, wenn er mir sagt, dass ich dies oder das nicht richtig mache? Wer definiert richtig und falsch?
Es wäre ein unaufhaltsamer Strudel nach unten.
Und dort will ich nicht hin!
Ich will ganz nach oben – in die Freiheit!
Und Du – Wo möchtest Du hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.